navigation

Kulturfestival St.Gallen «light»

Velvet Two Stripes, Obacht Obacht Blues, Rock
Velvet Two Stripes Gitarre, Bass, Drums, Vocals und Riffs – das Rezept ist alt wie der Mond, die Resultate klingen immer wieder frisch wie der erste Sonnenstrahl im Frühling. Jedenfalls in den rechten Händen. Derweil andere Bands das Gefühl haben, sie müssten ihrem Rock einen Hauch Computer einverleiben, um Zeitgeist zu markieren, haben Velvet Two Stripes die Gegenrichtung eingeschlagen. Sie haben das elektronische Doping ganz aus ihrer Musik verbannt und rocken nun umso härter, lauter und schöner. Zu hören auf ihrem aktuellen Album «Devil Dance». Obacht Obacht Obacht Obacht versuchen sich von den verstaubten Stereotypen des klassischen Rock zu verabschieden und aus der musikalischen Nische, in der sich die Band mit ihrem letzten Album platziert hatte, zu entkommen. So finden sich auf ihrem aktuellen Album «diorama» minimalistische Popsongs, auf denen Synthesizer den Gitarren die Show stehlen. Unterlegt von kryptischen Songtexten auf Mundart.
Datum
Circus.png
Fr, 17. Jul. 2020, 20:30
powered by anthrazit