navigation
Tempo-30-Zonen

Tempo-30-Zonen

Tempo-30-Zonen in Wohnquartieren bringen für die Bevölkerung Vorteile wie geringeres Verkehrsaufkommen und erhöhen zudem die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer.

Wichtigste Verkehrsregeln Tempo-30-Zone

  • Höchstgeschwindigkeit für alle Fahrzeuge beträgt 30 km/h.
  • Fussgängerinnen und Fussgänger können die Strasse überall überqueren. Sie haben jedoch keinen Vortritt.
  • Es gilt Rechtsvortritt.
  • Nach dem Ende der Tempo-30-Zone gilt wieder die Limite «Generell 50» oder abweichend signalisierte Geschwindigkeit.
powered by anthrazit