navigation

Angry Again Metal Fest Vol.2

Konzerte mit Angry Again, Broken Fate, Arcaine, Shotgun
Das Angry Again Metal Fest geht in die zweite Runde. Angry Again feiern in diesem Jahr auch ihr 10-jähriges Bestehen. Dies wollen sie mit euch gebührend feiern. Die Wurzeln von Angry Again liegen im Jahr 2010, als Simon Gehring (Gesang, Gitarre), Dominic Arnold (Gitarre), Nelson Ramos (Bass) und Sandro Rüegg (Schlagzeug) die Band in St.Gallen zum Leben erweckten. Zwei Jahre später entstand die Demo Life is like a Melody, welche in der Szene für ein erstes Aufsehen sorgte und der Band haufenweise Konzerte einbrachte. Dies hauptsächlich in der Schweiz und in Österreich. Im Frühjahr 2016 nahm die Band ihr Debut Album Divide and Conquer im Little Creek Studio auf. Mit Never Back Down und Divide and Conquer wurden vorab zwei Videos veröffentlicht, darauf folgte im November 2016 die erste Tour der Schweizer Neo-Thrash Combo. Die Band spielte insgesamt neun Shows in Kroatien, Serbien und Bosnien. Am 21. Januar 2017 wurde die Scheibe veröffentlicht und im Rahmen einer grossen Album Release Show erstmal dem heimischen Publikum vorgestellt – dies mit einer sehr positiven Resonanz. Seither wurden diverse Bühnen im In- und Ausland zerlegt, Musikvideos zu Divide and Conquer, AAs Hell und Tribute to Metal gedreht und erst kürzlich, erneut im Little Creek Studio, das zweite Studioalbum Ravage im Frühjahr 2019 veröffentlicht. Seit der Plattentaufe von Ravage rockt jetzt als neuer Bassist Juwal Penner mit den Jungs. Angry Again freuen sich an ihrem Jubiläumsfest auf die riesige Unterstützung von BROKEN FATE, ARCAINE und SHOTGUN zählen können.
Datum
Sa, 08. Feb. 2020, 19:30
powered by anthrazit