navigation

Kulturfestival St.Gallen «light»

Panda Lux, Megan & Band Deutsch Pop, Deutsch Rap
Panda Lux Tanzbarer Deutschpop aus der Ostschweiz - Mit ihrem Erstlingswerk «Versailles» landeten die vier Rorschacher im Jahr 2017 einen Volltreffer. Die logische Schlussfolgerung war eine Nominierung für den Swiss Music Award 2018. Nun folgt das zweite Album «Fun Fun Fun» der vier Multi-Instrumentalisten aus Rorschach. Es ist keine Antwort, keine Reaktion. Pur und eigenständig, musikalisch filigran, pendelnd zwischen elektronischen und akustischen Klängen. Die Texte erzählen von ernüchternder Selbstwahrnehmung, der Illusion von käuflichem Gluck, dem Zerfall von Vitalität und Selbstliebe und der langsam vergilbenden Sehnsucht nach mehr. Wars das schon mit dem Leben? Kommt da noch was? Fur Panda Lux ja! Panda Lux ist Harmonielehre fur die Diskothek, Poesie fur die Spelunke. Panda Lux ist Pop Zweitausendundjetzt. Megan & Band Die Ostschweiz und MEGAN – eine Beziehung die in seinen jungen Jahren begann. Geboren und aufgewachsen ist der Rapper in Deutschland. Seit einiger Zeit lebt er aber in der Ostschweiz. Als Support von namhaften Künstlern wie Megaloh oder Moop Mama machte er sich einen Namen in der Schweiz und in Deutschland. Dazu kamen Gigs an den Winterthurer Musikfestwochen, Open Air Lumnezia oder dem Radar Festival. «Der nette Ostschweizer Rapper, der besser reimt als viele böse Buben» und «plumpe Macker-Texte hat er nicht nötig» titelte das Tagblatt. Mit dem «Best Breaking Act» Award vom Schweizer HipHop Magazin «Lyrics» schloss er eine erfolgreiche erste Phase seiner Musikkarriere ab. Die nächste Phase soll nun am Kulturfestival lanciert werden. MEGAN kehrt mit diversen Gastmusiker*innen direkt aus dem Studio zurück auf die Bühne.
Datum
Circus.png
Sa, 18. Jul. 2020, 20:30
powered by anthrazit