navigation
Wirtschaft/Bildung/Politik, Vorlesungen

Matinee: The Black Rider

Schauspiel von William S. Burroughs, Tom Waits und Robert Wilson
Der Amtsschreiber Wilhelm verliebt sich in Käthchen, die Tochter des Erbförsters. Doch um sie heiraten zu dürfen, muss aus ihm ein Jäger werden. So will es der Brauch. Verzweifelt lässt sich der jagdunkundige Wilhelm auf einen Pakt mit dem Teufel ein, um Freikugeln zu erhalten, die jedes gewünschte Ziel treffen. Doch auch der Teufel fordert seinen Preis. Die Volkssage Der Freischütz aus dem Gespensterbuch, einer Sammlung von Gruselgeschichten, die von August Apel und Friedrich August Schulze ab 1811 herausgegeben wurde, inspirierte nicht nur Carl Maria von Weber zu seiner gleichnamigen Oper. Starregisseur Robert Wilson wagte sich 1989 an eine Bearbeitung des Stoffes, für die er Rocklegende Tom Waits und Beat-Generation-Autor William S. Burroughs als Mitstreiter gewinnen konnte. Die Regie dieses skurrilen, atmosphärischen Schauspiels mit viel Musik übernimmt Hausregisseurin Barbara-David Brüesch.
Datum
Circus.png
So, 25. Okt. 2020, 11:00
Veranstaltungsort
powered by anthrazit