navigation
erledigt
 Stadtmelder  22.07.2019
Signalisation

Fussgänger Streifen

Beschreibung
Der Fussgägerstreifen beim Sützengarten ist sehr gefährlich ich beobachte immer wieder solche Situationen (der Bus in der Haltestelle wird mit einem 50er überholt und die Fussgänger werden zu spät gesehen). Wäre es nicht möglich eine Fussgängersutzinsel in der Mitte zu montieren. Die Strasse ist ja ziemlich breit mit ihren 3 Spuren.

Besten Dank für ein Antwort.
Adresse
Sankt Jakob-Strasse 38, 9000 St. Gallen

Antwort
25. Jul. 2019, 08:12 Uhr
Besten Dank für Ihren Hinweis. Gemäss Tiefbauamt St.Gallen wurde im Rahmen der Fussgängerstreifenüberprüfung auch dieser Fussgängerstreifen untersucht und festgehalten, dass Massnahmen erforderlich sind. Es wurden Sofortmassnahmen, insbesondere auch die von ihnen vorgeschlagene Mittelinsel, untersucht und projektiert. Unter Beibehaltung der Busspur und der beiden Fahrstreifen stadtein- und stadtauswärts ist, ohne Anpassungen bei den Randabschlüssen und mit den minimalsten Fahrspurbreiten, eine ein Meter breite Mittelschutzinsel möglich. Auf Grund der für den Strasseneigentümer nicht ausreichenden Breite der Mittelschutzinsel (Mindestbreite zwei Meter, absolutes Minimum in Ausnahmefällen 1.60 Meter) musste die Massnahme zurückgestellt und eine bauliche Massnahme erarbeitet werden. Derzeit ist für die St.Jakob-Strasse und die Langgasse ein gesamtheitliches Betriebs- und Gestaltungskonzept in Erarbeitung. Sobald dessen Resultate vorliegen, können die weitere Planungsschritte und auch die Umsetzung von Massnahmen bei diesem Fussgängerstreifen in Angriff genommen werden.

Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Fussgänger
22. Jul. 2019, 14:16 Uhr
Vielleicht könnte man als Fussgänger einfach die 60 Sekunden abwarten bis der Bus wieder weg ist ??
😇
22. Jul. 2019, 09:10 Uhr
Ich hatte dort auch schon einen Schutzengel 👼 dank dem aufmerksamen Buschauffeur der die Hupe betätigte!
powered by anthrazit