navigation
30. Sep. 2020, 09:48 Uhr
Medienmitteilungen

Bewerbungsverfahren für E-Bikes im Selbstverleih

Im Juli 2020 entschied der Stadtrat ein Bewerbungsverfahren für eine Bewilligung zum Betrieb eines Veloverleihsystems mit E-Bikes durchzuführen. Die Unterlagen sind ab heute online verfügbar.

In der Stadt St.Gallen wird ein Veloverleihsystem mit E-Bikes mit einer Tretunterstützung bis 25 km/h für eine Pilotphase von drei Jahren ermöglicht. Die Stadt St.Gallen beurteilt die Nutzung des öffentlichen Grundes für kommerzielle Verleihsysteme als gesteigerten Gemeingebrauch. Somit untersteht diese Nutzung einer Bewilligungspflicht. Der Stadtrat hat entschieden, ein Bewerbungsverfahren für eine Bewilligung zum Betrieb von Selbstverleihsystemen mit E-Bikes durchzuführen.

Es ist ein Free Floating-System ergänzt mit strategisch wichtigen standortgebundenen Stationen geplant. Die Stadt sieht zum Start eine Anzahl von 150 Fahrzeugen mit der Option auf einen Ausbau vor. Mit verschiedenen Rahmenbedingungen wird die Ordnung im öffentlichen Raum sichergestellt. Unter anderem müssen die Anbieter dafür sorgen, dass die E-Bikes geordnet abgestellt werden und die Fahrzeuge jederzeit in verkehrssicherem und fahrtüchtigem Zustand sowie qualitativ hochwertig und langlebig sind. Die Gesuchstellenden müssen weiter einen effektiven Kundendienst, ein zuverlässiges Beschwerdemanagement und schnelle Reaktionszeiten sicherstellen. Aus den eingehenden Bewerbungen wird an einen Betreiber eine Bewilligung mit einer Laufzeit von drei Jahren erteilt. Die Einführung eines Veloverleihsystems ist eine Massnahme des Energiekonzepts 2050 und dient der Zielerreichung des Mobilitätskonzepts 2040 sowie der Umsetzung des Reglements für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung.

Publikation im Internet

Die Unterlagen zum Bewerbungsverfahren werden am 30. September 2020 auf der Homepage der Stadt St.Gallen www.stadtsg.ch/veloverleih publiziert. Zudem erfolgt eine öffentliche Bekanntmachung (Kurzinformation) auf der kantonalen Publikationsplattform des Kantons St.Gallen. Einreichungsfrist ist Freitag, 6. November 2020.

powered by anthrazit