navigation
erledigt
 Stadtmelder  14.10.2019

Kreuzung Krontal Busspur

Rubrik: Diverses
Beschreibung
Mir ist als Autofahrer bei der Kreuzung Krontal (Stadteinwärts) aufgefallen, dass es immer wieder zu heiklen Situationen mit den Postautos kommt.
Wenn ein St.Gallerbus in der Haltestelle Krontal Richtung Grossacker seht überholen die Postautos Richtung Bahnhof aus der Busspur, teilweise sogar bei Rot. Habe schon beinahe Kollisionen mit Fahrzeugen aus der Rehetobelstrasse die korrekt bei Grün gefahren sind beobachtet.
Haben die Postautos so einen knappen Fahrplan, dass sie die Verkehrsregeln missachten?
Gerade bei den Berufsfahrern sollte klar sein das die Sicherheit vor dem Fahrplan kommt.
Adresse
Rehetobelstrasse 7, 9000 St. Gallen

Antwort
16. Okt. 2019, 11:22 Uhr
Vielen Dank für Ihre Meldung. Die geschilderte Situation ist der Stadtpolizei in dieser Form nicht bekannt. Sie wird jedoch ein Augenmerk auf die Situation richten und gelegentliche Kontrollen zu Gunsten der Verkehrssicherheit durchführen sowie gegebenenfalls Verkehrsübertretungen ahnden.

Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Du
19. Okt. 2019, 22:31 Uhr
Hauptsache es wurde reklamiert. Es sind nicht nur die Gelben sondern auch die VBSG die ab und zu ruppige fahren. Und es sind ganz viele die anständig fahren. Man kann nicht alle in gleichen Topf schmeissen!!!
Velofahrer
15. Okt. 2019, 20:31 Uhr
Das ist mir auch aufgefallen, vor allem dass die Postautos teilweise ganz selbstverständlich über Rot fahren was absolut gefärhlich und ein Verstoss ist
Auch Velofahrer
16. Okt. 2019, 08:14 Uhr
Haben Busse und Postautos nicht eine eigene Ampel mit weissen Symbolen?
Velofahrerin
14. Okt. 2019, 20:20 Uhr
Dieses Verhalten der Postautofahrer ist auch für Velofahrer auf der Velospur gefährlich. Ich habe auch schon mehrmals gefährliche Situationen im Bereich Krontal sowohl stadteinwärts wie stadtauswärts und nach der Haltestelle Grossacker stadteinwärts erlebt.
Fahrgast
14. Okt. 2019, 20:00 Uhr
Ich kenne die Situation habe es schon mehr Mals im Postauto erlebt wie sie Rücksichtslos schnellstmöglich durch die Stadt Fahren. Zeit hätten sie Ja genug, die meisten Postautos haben am Bahnhof noch Pause. (Also schnellst möglich durch die Stadt, dann reicht die Zeit für mehrere Zigis oder sogar für einen kleinen Einkauf am Bahnhof :-() Leidtragenden sie die Fahrgäste und die anderen Verkehrsteilnehmer!
Andi
14. Okt. 2019, 18:24 Uhr
Gerade erlebt, vor dem Silberturm stadteinwärts. Postauto schert sehr rücksichtslos aus der Busspur aus, um auf der Normalspur weiterzufahren. Hat mich fast abgeschossen.
Marcel Baur
14. Okt. 2019, 18:07 Uhr
Diese Situationen kenne ich. Es kommt immer wieder vor, dass Postautos unvermittelt die Busspur verlassen. Sind Postautos nicht verpflichtet, ebenfalls die Busspur zu nutzen?
🚌
14. Okt. 2019, 16:05 Uhr
Die Slalomfahrt der Gelben ist mir auch schon aufgefallen! Man könnte meinen sie seien auf der Flucht!
powered by anthrazit