navigation
IT Summer School der Studentenschaft der Universität St.Gallen (HSG)
Digitaltag

IT Summer School der Studentenschaft der Universität St.Gallen (HSG)

Die Studentenschaft der Universität St.Gallen (HSG) will mit dem Projekt «IT Summer School» den Studierenden die Möglichkeit geben während zwei Wochen in den Semesterferien die Basics der Programmierung zu erlernen und erste Einblicke in State-of-the-Art Technologien zu erhalten.
Mit einem Professor und mehreren Coaches erarbeiten die Studenten aufbauend die wichtigsten Funktionen und Skills in Python. Dazwischen haben sie auch Workshops, in welchen sie Einblicke in andere aktuelle Anwendungsbereiche der IT erhalten. Dies sind beispielsweise Blockchain, Machine Learning, Artificial Intelligence, Internet of Things oder Web Development. In diesen thematischen Workshops vertiefen die Studierenden ihre Kompetenzen in zusätzlichen Programmiersprachen wie beispielsweise Javascript oder HTML und CSS erweitern. In einem Abschlussprojekt wenden die Studenten das Gelernte an und vertiefen es selbstständig. Das Projekt wird von den Studierendengruppen unabhängig und selbstständig ausgewählt und erarbeitet. Die Studenten befinden sich auf einem Wissensstand, der sie befähigt das Erlernte selbst weiter vertiefen zu können.

Am Digitaltag wollen wir das Programm für alle Interessierten öffnen und Einblicke an die (informelle) IT-Ausbildung an der HSG geben.
Datum
03. Sep. 2019 ganztägig
powered by anthrazit