navigation
erledigt
 Stadtmelder  10.05.2017
Signalisation

Lichtsignal für Fahrradfahrer

Beschreibung
Wenn ich mit meinem Fahrrad von der Museusstrasse her Richtung stadteinwärts, über die Strasse zur Notensteinbank fahre, hat es für die Radfahrer ein Lichtsignal.
Kürzlich, und leider ist es nicht das erste mal, ist mir passiert, dass ein oder auch schon zwei Auto von der Rorschacherstrasse Links abgebogen sind und ich, weil ich ja grün hatte schon anfangs Strasse stand und mit viel Glück einen Zusammenstoss verhindern konnte.
Wie kann es sein, wenn ich als Radfahrer grün habe und mir trotzdem Autos entgegenkommen?
Denn vom Abbiegen bis zum Lichtsignal, wo ich als Radfahrer bin, ist es eine kurze Distanz und ich finde das ziemich gefährlich.
Adresse
Museumstrasse 2, 9000 Sankt Gallen
Antwort
Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Stadt St.Gallen
10. Mai. 2017, 17:24 Uhr
Wir haben beim Tiefbauamt nachgehackt. Während der Grünphase des Velolichtsignals von der Museumsstrasse kann nicht gleichzeitig ein rechtsabbiegendes Autos der Rorschacher Strasse grün haben. Jedoch ist nicht auszuschliessen, dass Verkehrsteilnehmende (Auto oder Velos) noch bei Orange/Rot durchfahren.
Velofahrerin
10. Mai. 2017, 14:46 Uhr
Die Frage ist nicht beantwortet. Es geht um Autos, die aus der Rorschacherstrasse weiter in dieTorstrasse fahren und fast mit Velofahrern aus der Museumstrasse kollidieren.
Flyerfahrerin
10. Mai. 2017, 17:01 Uhr
Vielen Dank, liebe Velofahrerin, ich glaube, ich wurde nicht richtig verstanden. Natürlich biegen die Autos Rechts von der Rorschacherstrasse und nicht links ab, wie ich irrtümlich geschriebem habe. Aber ich denke, die Frage war klar.
powered by anthrazit