navigation
erledigt
 Stadtmelder  05.03.2018
Diverses

Wie ernst ist es der Stadt mit der Förderung des Langsamverkehrs?

Beschreibung
Diesen Winter immer wieder das gleiche Bild: Die Strassen sind schwarz geräumt, während der Schnee auf den Trottoirs und den Velowegen lange liegen bleibt. Eine Stadt, die es wirklich ernst meint mit der Förderung des Langsamverkehrs, macht das besser!
Adresse
Partout, 9000 St. Gallen
Antwort
Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
öV benützerin
10. Mär. 2018, 14:39 Uhr
Viele Velofahrer benützen den Drahtesel das ganze Jahr auch bei Schneefall. Viele merken gar nicht was sie für Gefährliche Hindernisse sind . Als denkt ein bisschen weiter . Und nicht nur ans schnelle Ziel . Niemand möchte euch überholen bei Rutsch Gefahr könnte man stürzen . Mit ganz schlimmen Folgen!
Velofaherin
5. Mär. 2018, 12:16 Uhr
Ich stelle auch leider fest, dass Radstreifen immer wieder als Ablagefläche für Schnee missbraucht werden (z.B. an der Rorschacher Strasse oder Rosenbergstrasse). So können die Velofahrer auch Tage nach dem Schneefall die Radstreifen kaum brauchen.
powered by anthrazit