navigation
erledigt
 Stadtmelder  12.08.2016
Lichtsignalanlage

4 Wege, 3 Lichtsignalmöglichkeiten

Beschreibung
Diese Kreuzung irritiert ortsunkundige Fahrer. Es gibt 4 Strassen zur Wahl, wenn man vom unteren Graben her auf diese Kreuzung zufährt (rechts, schräg rechts, schräg links, links). Auf der Lichtsignalanlage sind allerdings nur drei Richtungen ersichtlich (links, geradeaus, rechts). So ist z.B. nicht klar, ob schräg links (Richtung Bushaltestelle) nun "links" einspuren muss oder ob das noch als geradeaus gilt (d.h. man müsste auf dem rechten Streifen einspuren). Es wäre deutlich einfacher, wenn die Lichtsignalanlage 4 Möglichkeiten anzeigen würde: Linker Streifen = links (Richtung Bahnhof) und schräg links (Richtung Bushaltestelle), Rechter Streifen = rechts (Richtung OLMA) und schräg rechts (Richtung Müller-Friedbergstrasse). "Geradeaus" als Richtung stiftet hier durchaus Verwirrung.
Adresse
Unterer Graben 13, 9000 St. Gallen

Antworten
15. Aug. 2016, 11:21 Uhr
Gemäss Stadtpolizei St.Gallen bezieht sich das Lichtsignal auf die Kreuzung Blumenbergplatz. Die Richtungsanzeigen haben folgende Bedeutung: Abbiegen nach links; auf der Kreuzung muss nach links in Richtung Rosenbergstrasse abgebogen werden. Abbiegen nach rechts; auf der Kreuzung muss nach rechts in Richtung Platztor abgebogen werden. Geradeaus; die Kreuzung muss geradeaus überquert werden. Das Lichtsignal ist auf die vorhandenen Fahrspuren bezogen. Wenn sich das Lichtsignal auf die Fahrspuren nach der Kreuzung beziehen sollte, müsste vor der Kreuzung eine zusätzliche Fahrspur angebracht werden, dafür fehlt jedoch der Platz.

15. Aug. 2016, 11:20 Uhr
Gemäss Stadtpolizei St.Gallen bezieht sich das Lichtsignal auf die Kreuzung Blumenbergplatz. Die Richtungsanzeigen haben folgende Bedeutung: Abbiegen nach links; auf der Kreuzung muss nach links in Richtung Rosenbergstrasse abgebogen werden. Abbiegen nach rechts; auf der Kreuzung muss nach rechts in Richtung Platztor abgebogen werden. Geradeaus; die Kreuzung muss geradeaus überquert werden. Das Lichtsignal ist auf die vorhandenen Fahrspuren bezogen. Wenn sich das Lichtsignal auf die Fahrspuren nach der Kreuzung beziehen sollte, müsste vor der Kreuzung eine zusätzliche Fahrspur angebracht werden, dafür fehlt jedoch der Platz.

Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Saliven
23. Aug. 2016, 23:22 Uhr
Wer links will, spurt links ein( wie auf dem Pfeil am Boden ersichtlich). Wer geradeaus ( schräg links und rechts) sowie rechts will, spurt rechts ein. Sehe hier kein Problem???
powered by anthrazit