navigation
erledigt
 Stadtmelder  22.06.2017
Grünflächen

Riesenbärenklau

Beschreibung
Diese Riesen-Bärenklau wurden vergangenes Jahr rigoros bekämpft. Jetzt haben einzelne Pflanzen wieder ausgeschlagen. Es wäre schön, wenn diese wieder entfernt würden.
Adresse
Gaiserwaldstrasse 7, 9015 St. Gallen
Antwort
Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Kurt Hirschi
16. Mai. 2019, 10:46 Uhr
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr
Etwas Richtung Stadt, hinter dem Haus von "Sixx days", wenn man Richtung Stadt schaut, hat sich der Riesenbärenklau wieder erholt. Er wurde schon des öfteren bekämpft, kommt aber immer wieder.
Freundliche Grüsse
Kurt Hirschi
077 452 06 15
kurt@hirsch.li
Kurt Hirschi
16. Mai. 2019, 10:53 Uhr
Verzeihung, die Nachricht ging etwas zu schnell weg.
Das Corpus Delicti befindet sich an der Sittertalstrasse, hinter besagtem Haus, wenn man Richtung Stadt schaut.
Peter Heppelmann, Stadtgrün
16. Mai. 2019, 14:01 Uhr
Sehr geehrter Herr Hirschi
Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Wie bereits gerade mit Ihnen telefonisch besprochen, werden wir umgehend den Eigentümer informieren und auf die Notwendigkeit der erneuten Beseitigung des Riesenbärenklaus hinweisen.
powered by anthrazit