navigation
erledigt
 Stadtmelder  07.08.2018
Diverses

gewollter Fahrzeuglärm

Beschreibung
Als Anwohner des Spisertors und des "neuen" Kreisels (gute Sache!) leiden wir seit Jahren unter einer beträchtlichen Lärmbelastung. Die Stadt hat vor etlicher Zeit Lärmmessungen durchgeführt - bei uns hat es gerade nicht für den Einbau subventionierter Schallschutzfenster gereicht (daher selber finanziert). Was aber speziell in der warmen Jahreszeit unerträglich ist (und sich auch mit geschlossenen Fenstern nicht verhindern lässt), ist die Belästigung durch die zunehmende Zahl Fahrzeuge (2- und 4-Rad) mit sog. Auspuffklappen, die überr die Kreuzung und durch das Südostquartier röhren. Wir sind eigentlich immer davon ausgegangen, dass die Erzeugung von unnötigem Lärm von Gesetzes wegen nicht gestattet ist und daher sanktioniert wird. Dieser nimmt jedoch laufend zu, Sanktionen stellen wir keine fest - wir fühlen uns entsprechend ohnmächtig.
Adresse
Burggraben 28, 9000 St. Gallen
Antwort
Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
powered by anthrazit