navigation
erledigt
 Stadtmelder  02.08.2019
Diverses

Grosse Steine im Brunnen

Beschreibung
Hallo Stadtmelder
Leider haben Jugendliche diverse grosse Steine vom Turnhallenrand mit grosser Wucht in den nahegelegenen Brunnen geworfen. Es wäre sicher gut den Brunnen mal bei Gelegenheit auf allfällige Beschädigungen zu überprüfen.

Die Verursacher waren ca 12-15 Jahre alt, dunkle Hautfarbe (farbig?) (bitte verzeihen Sie die möglicherweise politisch inkorrekte Beschreibung.)

Adresse
Zürcherstrasse 99, 9000 St. Gallen
Antwort
Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Warum
2. Aug. 2019, 15:15 Uhr
Wenn sie es gesehen haben nächsten mal sofort Polizei angerufen!
Rassist
2. Aug. 2019, 10:50 Uhr
Wen interessiert die Hautfarbe?
Angelika
2. Aug. 2019, 13:58 Uhr
evtl. die Polizei !!!
U.H.
2. Aug. 2019, 14:02 Uhr
Denken Sie es gibt nur eine Handvoll dunkelhäutiger Jugendlicher? Sollte man jetzt Ihrer Meinung nach eine Razzia starten? Oder doch lieber einen wütenden Mob?
Angelika
2. Aug. 2019, 14:04 Uhr
Sie meinen einfach nichts machen. Super Idee.
U.H.
2. Aug. 2019, 14:05 Uhr
Verzeihung, Sie haben natürlich Recht. Machen wir lieber Jagd auf ein paar Kinder.
Angelika
2. Aug. 2019, 14:39 Uhr
Jagd auf Kinder, gehts auch weniger vorwurfsvoll! Eine gewisse Kontrolle darf es ja wohl geben. Wünsche ein schönes Wochenende.
Anwohner
2. Aug. 2019, 18:47 Uhr
Entschuldigen Sie, ich dachte eine relativ genaue Umschreibung könnte helfen, da die Kinder ziemlich sicher in dieser Gegend zur Schule gehen..
Angelika
2. Aug. 2019, 18:48 Uhr
Gute Idee, aber nur die Hautfarbe wird da nicht ausreichen. Ich werde mich heute Nacht dort auf die Lauer legen.
Angelika
2. Aug. 2019, 18:50 Uhr
Das sieht U. H. wohl etwas anders. Er nennt das Jagd auf Kinder!
Amgelika
2. Aug. 2019, 18:51 Uhr
Aber ich werde es trotzdem machen, da ich nichts besseres zu tun habe!
Amgelika
2. Aug. 2019, 18:51 Uhr
Aber ich werde es trotzdem machen, da ich nichts besseres zu tun habe!
powered by anthrazit