navigation
erledigt
 Stadtmelder  30.04.2018
Diverses

Religionsgemeinschaften werben aggressiv

Beschreibung
Wieso werben in der schönen Stadt St.Gallen soviele Jesusverkünder so aggressiv - Touristen sind entsetzt, ich als St.Gallerin schäme mich ...!
Adresse
Neugasse 2-30, 9000 St. Gallen

Antwort
30. Apr. 2018, 10:06 Uhr
Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Die Standaktionen, wie von Ihnen fotografiert, müssen von der Stadtpolizei St.Gallen bewilligt werden. Jede Organisation hat gemäss geltendem Recht grundsätzlich Anspruch auf eine Bewilligung, sofern die öffentliche Sicherheit und Ordnung nicht gefährdet wird und es sich nicht um eine verbotene Organisation handelt. Welche Gruppierungen zu den verbotenen Organisationen gehört, bestimmt der Bund.

Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Fussgänger
30. Apr. 2018, 11:12 Uhr
Bin oft in der Stadt und ich wurde nie angesprochen. Das sind friedliche Menschen . Die dürfen hier auch leben.
powered by anthrazit