navigation
erledigt
 Stadtmelder  19.11.2019
Lichtsignalanlage

Fussgängerampel für Sportliche

Beschreibung
Sehr geehrte Damen und Herren

In unserer schönen Stadt bewege ich mich am Liebsten zu Fuss. Das funktioniert in der überwiegenden Mehrheit der Kreuzungen zwischen den verschiedenen Verkehrsträgern auch optimiert. Nicht so an der Fussgängerampel St.Jakob-Strasse / Sonnenstrasse stadtauswärts gehend. Hier muss ich laufen, um über die Kreuzung zu kommen. Denn kurz nach Überqueren der ersten Fussgängerinsel in sportlichem Tempo, stellt die östliche Ampel bereits wieder auf Orange und gewisse Autofahrer werden nervös (einige lassen zum Ausdruck dessen ihren Motor aufheulen). So auch heute wieder, wie im Foto repräsentativ abgebildet.
Ich würde es sehr begrüssen, wenn man diese Kreuzung stadtauswärts auch in normalem Fussgängertempo überqueren könnte, ohne dazu auf der ersten Insel die nächste Grünphase abwarten zu müssen. Dazu würden aus meiner Laiensicht wenige zusätzliche Sekunden für die östliche Fussgängerampel ausreichen.

Besten Dank für die Prüfung meiner Meldung.

Freundliche Grüsse
Bruno Zanvit
Adresse
Sankt Jakob-Strasse 18, 9000 St. Gallen

Antwort
28. Nov. 2019, 10:44 Uhr
Vielen Dank für Ihre Meldung. An diesem Fussgängerübergang betragen gemäss Tiefbaumt zirka 80% der Grünphasen über zehn Sekunden. Wenn sich ein Bus stadtauswärts angemeldet hat, beträgt das Minimalgrün beim Fussgängerübergang fünf Sekunden. Danach folgt eine Gelbzeit von zehn Sekunden. In dieser Gelbzeit sind Fussgängerinnen und Fussgänger ebenfalls vollständig geschützt. Sollte die Totalzeit von 15 Sekunden für die Querung nicht reichen, können sich Fussgängerinnen und Fussgänger auf der Mittelinsel aufstellen und dort die nächste Grünphase für die Querung der zweiten Hälfte abwarten.

Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
powered by anthrazit