navigation
erledigt
 Stadtmelder  11.07.2018
Diverses

Spielplatz Sicherheit?

Beschreibung
Spielturm Holz ist morsch.
Bitte um Bekanntgabe, wie Spielplätze kontrolliert werden!
2 Mädchen waren am Spielen, dann ist Pfosten gebrochen.
Adresse
Fliederstrasse 21-31, 9010 St. Gallen

Antwort
11. Jul. 2018, 11:24 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis!
Stadtgrün St.Gallen wird die beschädigten Teile sofort entfernen und den Fall mit dem Lieferanten bzw. Hersteller besprechen. Die Spielplätze werden regelmässigen Sicherheitskontrollen unterzogen. So gibt es eine wöchentliche Routineinspektion, alle drei Monate eine operative Inspektion mit Checklisten sowie eine jährliche Hauptinspektion. Im vorliegenden Fall konnte der Schaden offensichtlich nicht vorausgesehen werden.

Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Stadt St.Gallen
11. Jul. 2018, 16:05 Uhr
Das defekte Material wurde entfernt und das Spielgerät eingehend geprüft. Das Gerät kann nun gefahrlos wieder genutzt werden. Der sehr aussergewöhnliche Schaden war äusserlich nicht erkennbar und deshalb war der Bruch auch nicht vorhersehbar. Nach der exakten Prüfung des Schadens wird das Spielgerät mit den fehlenden Komponenten und einer entsprechenden Modifikation wieder ergänzt.
Thomas Rosenblum
11. Jul. 2018, 11:31 Uhr
Bitte um Bekanntgabe der eingeleiteten Massnahmen nach der Prüfung von diesem Vorfall. Nach mir sollte bei einer Prüfung morsches Holz auffallen, diese „Holzveränderung“ geschieht nicht plötzlich.
powered by anthrazit