navigation
erledigt
 Stadtmelder  30.11.2018

„KUH-Bag“

Rubrik: Abfall
Beschreibung
Heute habe ich erstmals von diesen Kuh Bag gehört, bzw. gelesen. Das gibt dem privaten Haushalt die Möglichkeit, den Plastikabfall zu sammlen. Was ich bis jetzt herausgefunden habe, dass man solche Säcke im Westen der Stadt kaufen kann. Aber zu welcher Sammelstelle bringe ich diesen gefüllten Sack zurück? Ich kann ihn ja schlecht bei den Containern wo Glas und Alu entsorgt wird, hinstellen. Gibt es da eine Anlaufstelle oder Infos?

Besten Dank fürs Abklären
Adresse
Vadianstrasse 45, 9000 Sankt Gallen

Antwort
30. Nov. 2018, 11:54 Uhr
Vielen Dank für Ihre Meldung. In der Stadt St.Gallen ist zurzeit keine gemischte Sammlung von Kunststoffen geplant. Bei der gemischten Sammlung werden die Kunststoffe zu Sortieranlagen gebracht und wieder getrennt. Da der Transport- und Sortieraufwand hoch ist und vom gesammelten Material nur ca. 50% wieder recycelt werden kann, beurteilt die Entsorgung St.Gallen dieses Sammelsystem kritisch.

Bei zahlreichen Detailhändlern und Entsorgungszentren in St.Gallen können verschiedene Kunststoff-Hohlkörper wie beispielsweise Milch- oder Waschmittelflaschen mehrheitlich gratis abgegeben werden. Diese selektive und sortenreine Separatsammlung ist sinnvoll und soll weiter gefördert werden.

Die Entsorgung St.Gallen empfiehlt Ihnen Kunststoffverpackungen sortenrein bei Grossverteilern zurückzugeben und die restlichen Plastikabfälle im Kehrichtsack zu entsorgen. Im Kehrichtheizkraftwerk wird daraus wertvolle Energie (Strom + Wärme) produziert.

Kommentare
Zeichen: 0 / 1000
Abfall trennen
30. Nov. 2018, 08:32 Uhr
www.kuh-bag.ch
Abfall trennen
30. Nov. 2018, 08:09 Uhr
Dieser KUH Bag ist soviel ich weiss für die Region A Kerichtsäcke und müssen zur einer Sammelstelle gebracht werden . Region A hat weisse Abfallsäcke mit Orangen Aufschrift!
Danke
30. Nov. 2018, 08:28 Uhr
Vielen Dank für die Info
powered by anthrazit